Riesengaudi im Oberräder Tennisclub

Soll oaner mol soache, die Hesse häwwe’s nedd druff!

 

Das gilt auf keinem Fall für die Mitglieder und Freunde des Oberräder Tennisclubs!

 

Für einen Abend war im Vereinsheim nichts vom üblichen italienischen Flair zu spüren, denn alles war wunderschön in blau/weiß geschmückt und wer es nicht wusste, dem wurde es jetzt spätestens klar: hier wird Oktoberfest gefeiert.

 

Pünktlich um 19.00 Uhr wurde am 25. September „o’zapft“. Die meisten kamen standesgemäß in Tracht. Nach einem Begrüßungsschnapserl wurde bei Maßbier, Weißwurst, Brezeln und Leberkäs‘ von der ersten Minute bis weit nach Mitternacht kräftig und ausgelassen gefeiert.

 

Für gute Stimmung sorgten die „Zwoa Spitzbuam“, die mit ihrem musikalischen Programm genau die Geschmäcker der Gäste trafen und peu à peu hielt es niemanden mehr auf seinem Stuhl. So wurde nicht nur das Clubhaus gerockt, sondern auch im beheizten Zelt auf der Terrasse wurde ordentlich das Tanzbein geschwungen. Wer nicht tanzen wollte, schunkelte gemütlich mit seiner Tischrunde und spätestens bei „Atemlos“ standen alle komplett auf den Bänken und Stühlen. Auch unser italienischer Vereinswirt Luigi wurde von dem lustigen Miteinander angesteckt und gab zu später Stunde ein Solo zu den Klängen von „Marina“.

 

Auf dem Nachhauseweg waren sich alle einig: schee war’s!

 

Ute Hoyer


Zu den Bildern

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Spvgg Oberrad 05

Gerbermühlstr. 107A

60594 Frankfurt am Main