Gastspielordnung

Passive Mitglieder der Tennisabteilung oder Nichtmitglieder können die Anlage des Tennisclubs eingeschränkt unter den folgend genannten Bedingungen nutzen:

· Passive Mitglieder und Nichtmitglieder können die Anlage höchstens 5 Mal im Jahr nach jeweiligem Erwerb einer Gastspielmarke beim Clubhauswirt nutzen.

· Gastspieler mit einem Mitglied dürfen nur dann spielen, wenn Plätze frei sind bzw. die abzulösenden Mitglieder damit einverstanden sind.

· Gastspieler ohne Mitglied dürfen nur spielen, wenn mindestens zwei Plätze frei sind. Die Belegung durch Gastspieler kann frühestens 5 Minuten vor Spielbeginn erfolgen. Mitglieder dürfen nicht abgelöst werden.


Erwerb des Gastschildes

· Im Vereinsheim liegt die „Gästeliste“ aus, in welcher Sie sich und ggfs. Ihren Spielpartner bitte VOR Spielbeginn eintragen. Es müssen alle geforderten Angaben vollständig angegeben werden. Sie erhalten von unserem Gastronom eine Magnetmarke, welche Sie zum Spielen berechtigt.

· Ebenfalls vor Spielbeginn ist die fällige Platzgebühr zu entrichten. Hierzu werfen Sie den entsprechenden Betrag bitte in die Geldkassette. Zusätzlich ist ein Pfand in Höhe von 5 Euro für die Magnetmarke bei unserem Wirt zu hinterlegen. Das Pfand erhalten Sie nach Rückgabe der Magnetmarke zurück.


Gastspielgebühr

· 10,00 € pro Spieler (Nichtmitglied)

· 5,00 € pro Spieler (Passives Mitglied)

· Ein Gastschild gilt für ein Spiel über 60 Minuten. Bei einem Doppel verlängert sich die Spielzeit auf 90 Minuten.  


Verwendung des Gastschildes

· Die Magnetmarke muss auf der Platzbelegungstafel angebracht werden und anschließend (nach Ablauf der Spielzeit) wieder beim Clubhauswirt abgegeben werden.

· Ein Gastschild berechtigt zur einmaligen Nutzung eines Platzes.


Ablauf des Spielbetriebes

· Auf der Platzbelegungstafel ist das entsprechende Gastschild anzubringen und nach Beendigung des Spieles wieder zu entfernen.

· Begonnene Spielzeiten dürfen in voller Länge genutzt werden, auch wenn inzwischen Bedarf durch Clubmitglieder entstanden ist.

· Bei Abbruch des Spiels wegen widriger Wetterverhältnisse entsteht kein Rückzahlungsanspruch.


Spiel- und Nutzungsordnung

Die Gastspieler unterliegen der Platzbelegungsordnung, die im Bereich der Platzbelegungstafel ausliegt und dort eingesehen werden kann. Bitte beachten Sie auch die 7 goldenen Regeln der Platzpflege. 


Haftungsausschluss

Die Benutzung der gesamten Anlage erfolgt auf eigene Gefahr, Verantwortung und Risiko. Gastspieler sind nicht über den Verein versichert, jegliche Haftung ist ausgeschlossen. 


Sonstiges

Wenn Sie Gefallen an unserem Verein gefunden haben und auch über diese 5 Gastspiele hinaus spielen möchten, freuen wir uns sehr, wenn Sie bei uns aktives Mitglied werden. In diesem Fall rechnen wir Ihnen die, für die laufende Saison, bereits gezahlten Gastspielgebühren auf den Jahresbeitrag an.


Der Vorstand der Tennisabteilung Spvgg. 05 Oberrad


Spvgg Oberrad 05

Gerbermühlstr. 107A

60594 Frankfurt am Main